Kategorie:
Haushalt

Der Oberbegriff Haushalt umfasst den gesamten Wohnraum inklusive der damit in Zusammenhang stehenden wirtschaftlichen Aspekte. Differenziert wird dieses Gefüge über die Anzahl der Personen, die unter einem Dach leben und wirtschaften. Hier tauchen dann Begrifflichkeiten wie Mehrpersonenhaushalt oder auch Wohngemeinschaft auf. Der Privathaushalt wird häufig auch als Hausstand bezeichnet, der mindestens aus einer Person besteht.

Die Haushaltswissenschaft legt ihren Fokus auf Privathaushalte und macht diese zum Gegenstand ihrer Forschungen. Dabei werden alle Tätigkeiten und Aufgabengebiete innerhalb eines Haushaltes erfasst, untersucht und schlussendlich die Ergebnisse ausgewertet. Aber auch andere Fachbereiche beschäftigen sich mit dem privaten Haushalt. Dazu gehören unter anderem die Hauswirtschaftslehre, die Volkswirtschaftslehre, die Haushaltsökonomie sowie die Volkswirtschaftslehre.

Besonders die Hauswirtschaftslehre rückt die sehr komplexe Haushaltsführung eines Privathaushaltes in den Mittelpunkt. Angefangen von der Vorratshaltung über diverse Pflegetätigkeiten und Instandhaltungsmaßnahmen bis hin zur Ernährung spielen hier alle Aspekte eine große Rolle. Haushalt und Heimwerken sowie Haushalt und Garten sind demnach ebenso Inhalt wie die finanzielle Belange, die mit einem Privathaushalt im Zusammenhang stehen.