Coronavirus

Moderna oder Pfizer: Welches Vakzin für den Booster?

Die Auffrischungsdosis ist nun für alle Erwachsenen, die sie wünschen, zugänglich. Doch ist das Vakzin von Pfizer oder Moderna besser für den Booster? Und kann man überhaupt wählen?

Ursprünglich war die Auffrischungsimpfung nur für die Schwächsten zugänglich, doch inzwischen wird sie für alle Erwachsenen empfohlen.

Pfizer oder Moderna, was ist besser?

moderna oder pfizer 300x169 - Moderna oder Pfizer: Welches Vakzin für den Booster?Die Auffrischungsdosis sollte mit einem mRNA-Impfstoff erfolgen, d. h. mit dem Pfizer- oder Moderna-Impfstoff. Bei Patienten unter 30 Jahren sollte der Pfizer-Impfstoff bevorzugt werden. Bei Patienten unter 30 Jahren, die den Moderna-Impfstoff erhielten, wurde eine seltene Myokarditis beobachtet.

Für Personen über 30 Jahre sind beide Impfstoffe möglich. Es ist nicht notwendig, denselben Impfstoff wie bei der Erstimpfung zu verwenden. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die Verwendung des Moderna-Impfstoffs nach zwei Pfizer-Injektionen oder des Pfizer-Impfstoffs nach zwei Moderna-Injektionen einen besseren Schutz bietet.

Um sich impfen zu lassen, können die Franzosen wählen, ob sie zu ihrem Hausarzt, in eine Apotheke, zu einer Krankenschwester oder in ein Impfzentrum gehen.

Kann man sich den Impfstoff für die Auffrischungsdosis wirklich aussuchen?

Leider hat man wohl keine Wahl! Denn einige Impfzentren bieten zum Beispiel nur den Moderna-Impfstoff an. Seit Beginn der Impfkampagne wird der Pfizer-Impfstoff bevorzugt und es haben sich Bestände von Moderna angesammelt. Es stimmt, dass es mehr Erfahrungen mit dem Pfizer-Impfstoff im Vergleich zum Moderna-Impfstoff gibt. Beide sind jedoch sicher und wirksam.

Um möglichst viele Menschen in möglichst kurzer Zeit zu impfen, müssen alle zur Verfügung stehenden Impfstoffe eingesetzt werden.

Urhebender Autor: Stéphanie Le Guillou

Omikron Covid: Gute und schlechte Nachrichten

Gute und schlechte Nachrichten über Omikron

Mehr erfahren
Covid-19: Was sind die Symptome?

Wie geht man bei einer Corona Behandlung daheim vor?

Mehr erfahren