Chemie

Ein CO2-Sensor sorgt für bessere Raumluft

Kohlendioxid ist ein reaktionsträges und in der Regel harmloses Gas. In hohen Konzentrationen jedoch ist es gesundheitsschädlich. Theben hat den CO2-Monitor Amun 716 entwickelt, der den CO2-Gehalt der Raumluft genau überwacht. Sie sollten also informiert sein und Maßnahmen ergreifen, bevor Sie die ersten Symptome spüren.

co2 sensor bessere raumluft 300x169 - Ein CO2-Sensor sorgt für bessere RaumluftCO2 ist ein natürliches, farbloses und schmerzloses Treibhausgas, das (unter anderem) beim Ausatmen entsteht. Es ist nicht zu erkennen und reicht aus, dass in einem Raum, in dem sich mehrere Personen aufhalten und der nicht richtig gelüftet wird, die Konzentrationsrate merklich ansteigt.

Um die Auswirkungen von CO2 auf unseren Körper zu vermeiden (Kopfschmerzen, Übelkeit, erhöhte Herzfrequenz oder Atmung), wird empfohlen, die Fenster mindestens einmal am Tag zu öffnen. Aber denken wir jeden Tag daran, dies zu tun, wenn wir fast 85 % unserer Zeit in Innenräumen verbringen? Es gibt verschiedene Messgeräte, mit denen sich der CO2-Gehalt leicht überprüfen lässt. Der CO2-Monitor Amun 716 von Theben ist eine kleine Box, die über ein USB-Kabel an eine beliebige Stromquelle (Steckdose, Telefon-Ladegerät, Computer, etc.) angeschlossen werden kann. Die Installation ist schnell und einfach. Ein Spezialist muss man hierfür nicht sein.

Drei Farben zum Atmen einer gesunden Luft

Einfach auf den Schreibtisch gestellt oder an die Wand gehängt, analysiert der Monitor kontinuierlich die Konzentrationsrate von CO2 im Raum. Eine dreifarbige LED-Anzeige lässt den Benutzer in Echtzeit wissen, ob die Umgebungsluft gesund ist oder nicht:

  • grün: normale Konzentrationsrate
  • orange: hohe Konzentrationsrate
  • rot: Konzentrationsniveau zu hoch

Sobald das Licht orange leuchtet, ist der von der Anses (Nationale Agentur für Lebensmittelsicherheit) empfohlene Grenzwert von 1.000 bis 1.500 ppm (parts per million) überschritten. Sie sollten nicht warten ehe Sie im roten Bereich sind, um die Fenster weit zu öffnen.

Lüften Sie zum Schutz Ihrer Gesundheit und Ihres Gebäudes

co2 luften raum gesundheit 300x200 - Ein CO2-Sensor sorgt für bessere RaumluftEgal ob einzelne Häuser, Büros, Konferenzräume oder Klassenzimmer: Alle Gebäude müssen richtig belüftet werden, um die Raumluft stetig zu erneuern. Eine wichtige Maßnahme, die einen doppelten Effekt hat: die Erhaltung unserer Gesundheit und unserer Häuser. Eine schlechte Luftzirkulation in einem Haus begünstigt Probleme im Zusammenhang mit Feuchtigkeit mit dem Auftreten von Schimmel an der Decke, der Wand oder um die Fenster herum.

Deshalb wird seit den Verordnungen vom März 1982 und Oktober 1983 für neue Wohnungen, die nach 1982 gebaut wurden, eine permanente Lüftungsanlage und regulierende Luftströme vorgeschrieben. Ein gut belüftetes Haus mit kontrollierter mechanischer Lüftung das regelmäßig gewartet wird, ermöglicht es, das Vorhandensein von biologischen Stoffen (Pollen, Allergene, Schimmelpilze...) und physikalisch-chemischen Stoffen (VOC, Radon, Fasern, Partikel…) zu reduzieren.

Urhebender Autor: Frédéric Burguière

Messing - Wie Enstehen seine Bestandsteile

Messing – Was sind seine Bestandteile? Eine Definition

Mehr erfahren