Chemie

So funktioniert ein Alkoholtester

so funktioniert alkoholtest 300x169 - So funktioniert ein AlkoholtesterDas Atemalkoholmessgerät wurde in den 1950er Jahren erfunden. Es wird zur Beurteilung des Blutalkoholspiegels verwendet, indem die Menge an Alkohol in der von einer Person ausgeatmeten Luft gemessen wird. Wie funktioniert das? Es ist sehr kompliziert vorherzusagen, wie viele Getränke eine Person zu sich nehmen wird, genauso wie es kompliziert ist, zu beurteilen, wie schnell eine Person Alkohol ausscheidet. Um also herauszufinden, ob Sie fahrtüchtig sind, müssen Sie einen Alkoholtester verwenden. Alkoholkonsum kann durch das Vorhandensein von Ethanol in der Ausatemluft einer Person angezeigt werden.

Wie funktioniert ein chemischer Alkoholtester?

was chemischer alkoholtester 300x199 - So funktioniert ein AlkoholtesterDer chemische Alkoholtester, der auch als „Ballon“ bezeichnet wird, ist ein Einweggerät. Sein Hauptbestandteil ist ein chemisches Reagenz, Kaliumdichromat (K2Cr2O7). Wenn eine alkoholisierte Person in den Alkoholtester pustet, findet eine Redoxreaktion statt und die Chrom-VI-Ionen – die eine orange Farbe haben – werden in Chrom-III-Ionen umgewandelt – die eine grüne Farbe haben.

Das Atemalkoholtest-Röhrchen enthält eine ausreichend große Menge Kaliumdichromat, um sicherzustellen, dass die Reaktion zwischen dem Ethanoldampf und dem Reagenz abgeschlossen werden kann (zumindest wenn die Testperson den gesetzlichen Grenzwert nicht zu stark überschreitet).

Positiv, negativ: Wie liest man einen Alkoholtester?

Um Ihren maximalen Blutalkoholspiegel zu messen, sollten Sie eine Stunde nach Ihrem letzten Getränk warten.

Vergewissern Sie sich vor dem Aufblasen des Ballons, dass das Verfallsdatum nicht überschritten ist. Brechen Sie dann die Kunststoffenden des Reagenzglases ab, oder üben Sie einfach Druck darauf aus, je nach Modell. Wenn Sie weiße Kristalle sehen, entfernen Sie diese. Diese dienen zur Aufbewahrung des Atemalkoholtests. Füllen Sie dann Ihre Lungen mit Luft und blasen Sie den Luftballon in einem Atemzug auf.

Stecken Sie dann das Kunststoff Mundstück in das Loch und lassen Sie den Ballon langsam und gleichmäßig ab. Wenn sich einer der Kristalle im Mundstück verfärbt, achten Sie darauf, dass die Verfärbung nicht die rote (oder schwarze) Linie überschreitet, die den Stromgrenzwert anzeigt.

Wie ein elektronisches Atemalkoholmessgerät funktioniert

Der elektronische Alkoholtester – oder elektronischer Atemalkoholtester – kann auf verschiedene Weise eingesetzt werden, vorausgesetzt, er wird regelmäßig überprüft und kalibriert. Im Gegensatz zum chemischen Atemalkoholtestgerät gibt es einen numerischen Wert des Blutalkoholspiegels der getesteten Person an.

Dieser Gerätetyp ist nämlich mit elektrochemischen Sensoren ausgestattet, mit denen der Blutalkoholspiegel gemessen werden kann.

Urhebender Autor: Nathalie Mayer

Teile diesen Beitrag:
Pigment und Farbstoff: Was sind die Unterschiede?

Pigment und Farbstoff: Was sind die Unterschiede?

Mehr erfahren
Ein CO2-Sensor sorgt für bessere Raumluft

Ein CO2-Sensor sorgt für bessere Raumluft

Mehr erfahren