Fauna

Warum sind Flamingos rosa?

Der rosa Flamingo ist einer der bekanntesten und majestätischsten Vögel. Aber was ist der Grund für die schöne Farbe seines Gefieders, seines Schnabels und seiner Beine?

Dieser besondere Schnabel und die beeindruckende Anzahl an Flamingos an den Teichen und Seen seiner Heimat…

Der Rosa Flamingo ist eine wunderbare Watvogelart – es ist vor allem seine hübsche rosa Farbe, die ihn nicht unbemerkt bleiben lässt. Seine Beine weisen eine noch hellere Farbe auf als sein Gefieder, das eher zu Rosa-Weiß tendiert. Woher aber kommt dieser ungewöhnliche Farbton?

Flamingos werden in Gefangenschaft grau

definition von flamingos 300x169 - Warum sind Flamingos rosa?Wir konnten bereits sehen, dass Flamingos, die unter schlechten Bedingungen in Gefangenschaft leben, ihre Farbe verlieren können und einen viel weniger schmeichelhaften Grauton annehmen. Dies ist der erste Hinweis darauf, dass der Vogel nicht in der Lage ist, den rosa Farbstoff selbst zu produzieren, und dass er daher aus seiner Nahrung stammen muss.

Nahrung: Der rosa Flamingo, Artemia-salina-Garnelen und rosa Algen

Der Rosa Flamingo ernährt sich von einer Garnelenart (Artemia salina), die in den Gewässern von Lagunen und Brackwasserteichen lebt. Mit seinem speziellen Filterschnabel fängt der Flamingo das kleine Krustentier, das seine Farbe ebenfalls von dem bekommen hat, was es frisst, nämlich rosafarbene einzellige Algen. Diese Algen produzieren und enthalten photosynthetische Pigmente (insbesondere Carotinoide, wie sie in Karotten und vielen anderen Pflanzen vorkommen), die dann über die Nahrungskette wieder weitergegeben werden!

Urhebender Autor: Redaktion Futura

TIERE - Ist der Blauwal in seiner Länge wirklich unübertroffen?

Ist der Blauwal in seiner Länge wirklich unübertroffen?

Mehr erfahren
Leoparden - Wie leben sie?

Leoparden – Wie leben sie? Eine Definition

Mehr erfahren