Astronomie

Himmelskörper – Was ist das? Eine Definition

In der Astronomie bezeichnet ein Stern einen Himmelskörper, der entweder selbst sichtbar ist (z. B. die Sonne) oder seine Helligkeit von einem anderen Körper bezieht (z. B. dem Mond). Auch Systeme oder Strukturen werden als Himmelskörper bezeichnet.

Hier eine nicht vollständige Liste von Himmelskörpern:

Im Gegensatz dazu kann ein künstlicher Satellit, selbst wenn er sichtbar ist, nicht als Stern bezeichnet werden.

Die Helligkeit eines Sterns

himmelskorper 300x169 - Himmelskörper - Was ist das? Eine DefinitionDie Helligkeit eines Sterns wird anhand seiner Magnitude gemessen, die entweder scheinbar (von der Erde aus gemessen) oder absolut (die tatsächliche Lichtmenge, die der Stern ausstrahlt) sein kann. Je heller der Himmelskörper ist, desto geringer ist die Magnitude. Die Sonne hat z. B. eine scheinbare Magnitude von -26,7 und der Mond von -12,6.

Die Grenze der Sichtbarkeit für ein menschliches Auge von der Erdoberfläche aus liegt etwa bei +6,7: Alle Gestirne mit einer geringeren Magnitude sind sichtbar, die anderen sind unsichtbar.

Wie werden die Gestirne benannt?

Seit 1922 entscheidet die Internationale Astronomische Union (IAU) über die Namen der Gestirne. Die meisten stammen aus bereits bestehenden astronomischen Traditionen, wie z. B. die Namen der Planeten des Sonnensystems (Merkur, Mars oder Venus). Die IAU hat jedoch vor kurzem auch neue Sterne benannt, die sich auf Aborigines, Chinesen, Hindus, Mayas, Polynesier oder Südafrikaner beziehen, wie z. B. Khoikhoi, Xamidimura oder Pipirima.

Außerdem dürfen keine Namen mit politischer, militärischer oder religiöser Konnotation verwendet werden. eine Ausnahme sind Politiker vor dem 19. Jahrhundert. Zudem sollte die Vergabe von Personennamen international anerkannten Persönlichkeiten vorbehalten sein, die seit mehr als drei Jahren verstorben sind.

In der Astrologie werden nur die Sonne, der Mond und die Planeten als Gestirne bezeichnet, die einen Einfluss auf die Menschen und ihr Verhalten haben.

Urhebender Autor: Céline Deluzarche

Teile diesen Beitrag:
Galaxis - Was ist das? Eine Definition

Galaxis – Was ist das? Eine Definition

Mehr erfahren