Astronomie

Wie viele Satelliten umkreisen die Erde?

Die Erdumlaufbahn ist zunehmend mit Tausenden von Satelliten privater und öffentlicher Betreiber überlastet. Wie viele von ihnen kreisen über unseren Köpfen? Was sind ihre Missionen? Welche Herkunftsländer haben die meisten davon? Was sind ihre Größe und Höhe?

Anzahl der Satelliten

satelliten erdumlaufbahn 300x300 - Wie viele Satelliten umkreisen die Erde?Nach Angaben der UCS (Union of Concerned Scientists) befanden sich am 1. April 2019 bereits 2.063 betriebsbereite Satelliten in einer Umlaufbahn um die Erde. Der älteste noch in Betrieb befindliche ist ein amerikanischer Amateursatellit, Amsat-Oscar 7 (AO-7), gestartet am 15. November 1974. Das Tempo der Starts hat sich in den letzten Jahren stark beschleunigt: 2017 wurden 378 Satelliten gestartet, 2018 waren es bereits 375 Satelliten. Achtung: Dies ist nicht die Anzahl der Raketen, da Mehrfachstarts zur Norm geworden sind. Am 15. Februar 2017 brach Indien einen Rekord mit 104 Satelliten bei einem einzigen Start.

Herkunftsland und Größe der Satelliten

Diese Ausbreitung hängt mit zwei Phänomenen zusammen: Zum einen interessieren sich immer mehr Länder für den Weltraum. Angola beispielsweise hat 2017 seinen ersten Satelliten gestartet, um Kommunikationsdienste (Radio, Fernsehen, Sprache) und Breitband-Internet über den afrikanischen Kontinent und einen Teil Europas anzubieten. Auf der anderen Seite werden die Satelliten mit dem Auftauchen von CubeSats und anderen Nanosatelliten, die nicht größer als ein Schuhkarton sind, immer weiter miniaturisiert.

Einsatz von Satelliten

Von den 2.063 Satelliten in der Erdumlaufbahn sind 38% (788) der Erdbeobachtung (Untersuchung von Klima, Niederschlag, Überwachung usw.) und 37% (773) Kommunikationsdiensten gewidmet. Danach folgen Satelliten für wissenschaftliche oder technologische Zwecke in der Kommunikation oder Verteidigung (263) und solche für die globale oder regionale Navigation (138). Wir sehen sogar das Auftauchen von immer ungewöhnlicheren Projekten, wie Kunstwerke oder Startups, die anbieten, Ihre Asche in den Himmel zu schicken, wenn Sie sterben.

Satelliten in der Umlaufbahn

satelliten erde umlaufbahn 300x300 - Wie viele Satelliten umkreisen die Erde?64 % der Satelliten (1.325) werden in eine niedrige Erdumlaufbahn (LEO) geschickt, die sich in einer Höhe zwischen 500 und 2.000 Kilometern befindet. Diese Nähe ermöglicht eine sehr kurze Latenzzeit und weniger Energie beim Start. Es wird insbesondere für Telekommunikationssysteme, terrestrische Bildgebung und Meteorologie verwendet. 27 % der Satelliten (554) bewegen sich in einer geostationären Umlaufbahn in einer Höhe von 36.000 Kilometern, die insbesondere für Kommunikationsdienste wie Fernsehen genutzt wird, wobei der Satellit immer über demselben Punkt bleibt. Die mittlere Umlaufbahn, zwischen 2.000 und 36.000 Kilometern, wird für Navigationssatelliten wie GPS genutzt.

Urhebender Autor: Céline Deluzarche