Wie pflegt man seine Blumen im Frühjahr?

blumen im fruhjahr pflegen 1 - Wie pflegt man seine Blumen im Frühjahr?Mit der Ankunft des Frühlings sollten Ihre Frühlingsblumen bald zu blühen beginnen. Natürlich hängt alles von ihrer Beschaffenheit ab.

Wenn der Frühling kommt, macht ein blühender Garten alle glücklich. Hier sind ein paar Dinge zur Pflege dieser Pflanzen oder Sträucher, die die schönen Tage ankündigen.

Muss die Clematis regelmäßig beschnitten werden?

Vernachlässigen Sie diesen Vorgang nicht! Diese Pflanze blüht im Frühjahr und erfordert daher einen leichten Rückschnitt kurz danach. Ihr Eingriff beschränkt sich auf das Entfernen abgestorbener Zweige und das Zurückschneiden derjenigen, die geblüht haben, um neue Anfänge zu provozieren, die im folgenden Jahr Blüten tragen werden. Es ist auch möglich, alle 4-5 Jahre nach der Blüte einen starken Rückschnitt in 30-40 Zentimeter Höhe vorzunehmen, um die Pflanze komplett zu verjüngen.

Bringt man den Strauch Céanothe einfach zum Blühen?

bluht ein strauch 300x200 - Wie pflegt man seine Blumen im Frühjahr?Céanothe ist ein einfach zu züchtender Strauch. Sie bietet eine reiche Blüte im Frühjahr oder Sommer, je nach Sorte. Ihre blassblauen, zartblauen, hellblauen oder leuchtend blauen Blüten sind in schönen kleinen Büscheln gruppiert und erscheinen an einjährigen Zweigen. Bei einigen Pflanzen sind sie duftend und locken Futterinsekten an. Sie wächst leicht in gewöhnlichem, nicht zu kompaktem oder kalkhaltigem Boden und hält vor allem im Winter keine Staunässe. Diese Art verträgt bis zu -7°C und benötigt daher in kalten Gärten einen Winterschutz.

Ist Muscari eine einfach zu züchtende Zwiebelblume?

zuchtende zwiebelblume 300x199 - Wie pflegt man seine Blumen im Frühjahr?Im März-April bringt die Muscari intensiv blaue, glockenförmige Blüten in dichten, zylindrischen, 15 Zentimeter hohen Trauben hervor. Diese Pflanze hat einen sehr subtilen Duft.

Sie ist eine Zwiebelpflanze, ähnlich wie die Tulpe. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen der gleichen Familie muss Muscari nicht umgepflanzt werden, wenn sie ihre Blütezeit beendet hat. Diese Art benötigt keine Pflege, was ein interessanter Vorteil ist

Quellen: