Fauna

Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Labrador Retriever eignen sich hervorragend als Blindenhunde, und die besten Polizeihunde sind häufig Deutsche Schäferhunde. Die Intelligenz eines Hundes ist jedoch schwer zu definieren. Was sagt die Wissenschaft und welche Rassen sind die intelligentesten Vierbeiner?

hunderassen welche 300x169 - Die Top 10 der intelligentesten HunderassenWenn es um die Intelligenz von Hunden geht, ist es am schwierigsten, sich darauf zu einigen, was Intelligenz ist. „Die meisten Menschen halten Hunde für intelligenter als Katzen, weil sie menschliche Befehle besser befolgen. Aber das ist nicht ganz dasselbe“, warnt Frans de Waal, Biologe an der Universität Atlanta, in der New York Times.

Im Jahr 2016 entwickelten Forscher der London School of Economics and Political Science (LSE) und Mark Adams von der Universität Edinburgh einen IQ-Test für Hunde, der verschiedene Aufgaben umfasst:

  • Navigation (Zeit, die benötigt wird, um Futter hinter verschiedenen Arten von Barrieren zu erreichen)
  • die Fähigkeit, zwischen verschiedenen Futtermengen zu unterscheiden
  • die Fähigkeit, die Geste eines Menschen, der auf ein Objekt zeigt, zu befolgen

Sie fanden heraus, dass Hunde, die bei einer Art von Test gut abschneiden, auch bei anderen Tests besser abschneiden, ähnlich wie bei menschlichen IQ-Tests. „Das bedeutet, dass die Intelligenz des Hundes so strukturiert ist wie die unsere“, sagt Rosalind Arden, die Leiterin der Studie.

Aber es gibt Unterschiede zwischen den Rassen. Eine Studie aus dem Jahr 2019 legt zum Beispiel nahe, dass große Hunde intelligenter sind als kleine. Den Forschern zufolge haben kleinere Hunde kleinere Gehirne und haben daher mehr Mühe, sich zu merken, wo ein Leckerbissen unter einem Becher versteckt ist, oder der Versuchung zu widerstehen, sich auf ein verbotenes Futter zu stürzen.

Aber die Größe des Gehirns ist nicht alles. 1994 stellte der kanadische Psychologe Stanley Coren in seinem Buch The Intelligence of Dogs drei Arten von Intelligenz fest:

  • angeborene Intelligenz, die durch die Rasse bestimmt wird;
  • adaptive Intelligenz, also das, was der Hund aus seiner Umwelt lernt, um Probleme zu lösen;
  • Arbeitsintelligenz, die Fähigkeit, zu lernen und dem Menschen zu gehorchen.

Aufgrund ihrer natürlichen Instinkte sind einige Hunderassen besonders gut für eine bestimmte Aufgabe geeignet. Terrier sind ausgezeichnete Jagdhunde, der Border Collie ist ein bewundernswerter Hütehund, der Pudel ist besonders gut in der Akrobatik und der Australian Shepherd kann sich Hunderte von Wörtern merken. Dem Fachmann zufolge ist die Intelligenz eines Hundes zu 51 % genetisch bedingt und zu 49 % von seiner Umgebung abhängig. So erstellte er eine Rangliste der intelligentesten Hunderassen, die auf den Bewertungen von 199 Hunderichtern in den Vereinigten Staaten und Kanada beruht. Von den 79 untersuchten Rassen belegte der Afghanische Windhund den letzten Platz.

Border Collie

Chaser, ein 2019 verstorbener amerikanischer Border Collie, galt als der klügste Hund der Welt. Er konnte 1.022 Spielzeuge anhand ihres Namens und ihrer Kategorie identifizieren und sogar Sätze verstehen. Ursprünglich ein Hütehund, ist der Border Collie sehr anpassungsfähig und anhänglich. Sie erfordert jedoch ein hohes Maß an Verfügbarkeit und braucht ständige körperliche und geistige Anregung.

border collie wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Border Collie

Pudel

Mit seinem verspielten Temperament lernt der Pudel leicht komplexe Tricks und kann Hunderte von Wörtern verstehen. Aus diesem Grund sind sie häufig in Darbietungen wie dem Zirkus zu finden. Unermüdlich und sehr geeignet für ein Familienleben, sollte der Pudel nicht zu lange allein gelassen werden, da er sonst depressiv wird.

pudel wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Pudel

Deutscher Schäferhund

Der Deutsche Schäferhund, der mit dem Polizeihund identifiziert wird, ist vielseitig und lernt schnell. Er wird auch als Wachhund, Suchhund oder Assistenzhund eingesetzt. Er ist treu und befolgt die ihm erteilten Anweisungen genauestens. Es muss jedoch darauf geachtet werden, dass er während seiner Ausbildung gut sozialisiert wird, damit er nicht aggressiv wird.

deutscher schaferhund wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Deutscher Schäferhund

Golden Retriever

Der Golden Retriever ist bekannt für seine Fähigkeiten als Such-, Rettungs- und Blindenhund. Er liebt das Wasser und lange Spaziergänge. Diese Hunde haben eine hohe Aufmerksamkeitsspanne, ein gutes Gedächtnis, Ruhe und Selbstbeherrschung. Während sie spielerisch und durch positive Verstärkung lernen, haben sie Schwierigkeiten mit Strafen und unfairen Situationen.

golden retriever wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Golden Retriever

Dobermann

Trotz seines imposanten Aussehens und seines Rufs als kämpferischer Hund ist der Dobermann sehr sanftmütig, vor allem gegenüber Kindern. Er muss jedoch von klein auf streng erzogen werden, um sein natürliches Misstrauen gegenüber Fremden zu kontrollieren. Er ist auch ein emotionaler Hund, der nicht gerne gestört wird.

dobermann wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Dobermann

Shetland Sheepdog

Der Shetland Sheepdog, kurz Sheltie, wurde ursprünglich als Hütehund eingesetzt. Er ist gehorsam und leicht zu erziehen. Sie sind bei Hundesportarten wie Agility-Wettbewerben beliebt, sehr verspielt und gut für das Familienleben geeignet. Aber sie brauchen Auslauf und mögen es nicht, on ihrer Bezugsperson getrennt zu werden.

shetland sheepdog wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Shetland Sheepdog

Labrador Retriever

Der Labrador Retriever ist der Lieblingsbegleiter der französischen Präsidenten und ein idealer Blindenführhund, der für seine Vitalität, Freundlichkeit und Treue geschätzt wird. Sein sehr guter Geruchssinn und seine Intelligenz machen ihn auch zu einem beliebten Hund bei Polizei und Rettungsdiensten. Der Labrador muss intellektuell stimuliert werden und hasst Einsamkeit und Langeweile.

labrador retriever wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Labrador Retriever

Zwergspaniel

Der kleine Hund mit den großen Ohren hat eine außergewöhnliche Lernfähigkeit und passt sich jeder Situation problemlos an. Sie sind lebhaft, ausgeglichen und gehorsam und werden häufig als Therapiehunde und als Haustiere für ältere Menschen eingesetzt. Er ist aber auch ein sportlicher Hund, der gerne wandert und joggt.

zwergspaniel hund wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Zwergspaniel

Rottweiller

Der Rottweiller ist viel besser als sein Image als scharfer Kampfhund. Seine Aggression kommt von einer schlechten Ausbildung, wenn ihm nicht beigebracht wurde, seinen natürlichen Beschützerinstinkt zu überwinden. Gut ausgebildet ist er sehr loyal und sanft. Sein ausgezeichneter Geruchssinn macht ihn auch zu einem guten Polizeihund.

rottweiller wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Rottweiller

Australian Shepherd

Ursprünglich wurde der Australian Shepherd als Hütehund eingesetzt und ist eine Kreuzung zwischen dem Dingo (einer wilden Hunderasse) und englischen Schäferhunden (insbesondere dem Collie). Sie sind leicht zu erziehen und gefügig, können aber auch stur sein und brauchen einen Herrn, der ihnen widerstehen kann.

australian shepherd wie intelligent - Die Top 10 der intelligentesten Hunderassen

Australian Shepherd

Urhebender Autor: Céline Deluzarche

Alles über die Herkunft des Hauspferdes

Die Herkunft des Hauspferdes ist endlich bekannt

Mehr erfahren
Wie kann man eigentlich das Katzenalter berechnen?

Wie kann man das Katzenalter berechnen?

Mehr erfahren