Smartphone

Wie reinige ich mein Handy?

telefon reinigung 300x300 - Wie reinige ich mein Handy?Mehr als 150 Mal am Tag angefasst, ist das Smartphone ein wahres Nest für Mikroben. Uns trotzdem ist es auf Grund seiner empfindlichen technischen Beschaffenheit nicht dazu geeignet, es einfach immer mal wieder gründlich zu reinigen.
Wie Sie eine vorsichtige Reinigung des Handys dennoch hinbekommen und welche Fehler Sie unbedingt vermeiden sollten, erklären wir Ihnen im Folgenden:

Wie eine Studie aus dem Jahr 2017 herausgefunden hat, wird der Bildschirm Ihres Smartphones 100 Mal pro Tag mit den verschiedensten Bakterien konfrontiert. Ein wahres Keimnest also, das regelmäßig gereinigt werden sollte, um die Verbreitung von möglichen Krankheiten zu vermeiden. Das Abwischen des Bildschirms mit dem Rand eines T-Shirts ist dabei leider nicht sehr effektiv. Aber auch das Besprühen mit Desinfektionsmittel ist keine gute Idee.

Reinigung des Telefons: Diese Dinge sollten Sie unbedingt vermeiden

  • Fensterreiniger, Haushaltsreiniger, Lösungsmittel, Ammoniak oder Produkte auf Alkoholbasis. Neuere Telefone haben eine oleophobe Schutzschicht, die mit der Zeit durch diese Art von Produkten beschädigt werden kann.
  • Papierhandtücher oder Papierservietten: Obwohl diese Materialien auf den ersten Blick nicht abrasiv wirken, kann ihre Struktur den Bildschirm beschädigen.
  • Den Reiniger direkt auf das Handy sprühen. Die Flüssigkeit kann in das Gerät gelangen.
  • Tauchen Sie das Telefon nicht in Wasser ein. Auch wenn es angeblich wasserdicht ist, ist das Telefon hauptsächlich spritzwassergeschützt und sollte nicht vollständig untergetaucht werden.
  • Das Trocknen mit einem Föhn. Denken Sie daran, dass das Telefon keine Hitze verträgt.
  • Das Handy niemals anmachen, wenn es noch feucht ist.

Reinigung des Telefons: Diese Dinge können Sie tun

  • reinigung des telefons 300x200 - Wie reinige ich mein Handy?Trennen Sie das Telefon von jeder Stromquelle und schalten Sie es aus.
  • Nehmen Sie es aus der Schale oder dem Gehäuse und reinigen Sie es separat (bei einem Silikongehäuse tauchen Sie es in Seifenwasser).
  • Verwenden Sie ein weiches, leicht feuchtes, fusselfreies Tuch, z. B. ein Brillentuch.
  • Bei hartnäckigen Flecken tränken Sie das Tuch in warmer Seifenlauge und wischen Sie den Bildschirm vorsichtig ab. Sie können auch spezielle Reinigungslösungen verwenden, die in Telefongeschäften verkauft werden.
  • Vergessen Sie nicht die Tasten an der Seite des Telefons, die ebenfalls häufig benutzt werden, und die schwer zugänglichen Stellen, an denen Bakterien wachsen können.

Wie oft sollten Sie Ihr Telefon reinigen?

Der Bildschirm sollte täglich abgewischt werden. Planen Sie eine gründliche Reinigung einmal pro Woche ein, je nachdem, wie oft Sie es benutzen oder nachdem Sie es an einem schmutzigen Ort gehandhabt haben. Um die Kontamination zu begrenzen, waschen Sie sich regelmäßig die Hände, insbesondere nach dem Toilettengang, und vermeiden Sie die Benutzung Ihres Smartphones bei Tisch.

Urhebender Autor: Céline Deluzarche

ie deaktiviere ich Standortdaten auf meinem Smartphone?

Google: Wie deaktiviere ich Standortdaten auf meinem Smartphone?

Mehr erfahren