So verwende ich WhatsApp auch im Ausland kostenlos

WhatsApp ist einer der beliebtesten Online-Messenger wie Line, Kik, Viber und Facebook Messenger. Es ermöglicht zwei (oder mehr) Benutzern eine kostenlose Kommunikation per Textnachricht oder Telefonanruf. Ein perfektes Kommunikationstool, wenn Sie im Ausland sind, solange Sie die richtigen Einstellungen aktivieren.

whatsapp ausland 300x300 - So verwende ich WhatsApp auch im Ausland kostenlosWhatsApp verwendet die Mobilfunkverbindung Ihres Smartphones (4G/3G/2G/EDGE) oder ein verfügbares Wi-Fi. Im ersten Fall ist der Datenverbrauch im Zusammenhang mit der Nutzung von Messaging Teil des Datenplans, den Sie bei Ihrem Betreiber abonniert haben. Wenn Sie Ihren Datentarif überschreiten, werden Ihnen zusätzliche Kosten für die Nutzung von WhatsApp berechnet.

Um dies zu vermeiden, ist es am besten, wann immer möglich, Wi-Fi zu verwenden. Dies gilt insbesondere, wenn Sie sich im Ausland befinden und WhatsApp weiterhin kostenlos nutzen möchten. Das liegt daran, dass die Nutzung des Mobilfunknetzes beim Roaming in der Regel nicht im Datentarif enthalten ist und damit sehr teuer werden kann. Um sicherzustellen, dass Sie nicht Opfer eines solchen Szenarios werden, sollten Sie das Daten-Roaming deaktivieren und nur eine Wi-Fi-Verbindung verwenden. Dies gilt auch für das Surfen im Internet und die Nutzung eines Online-Dienstes.

Daten-Roaming im Ausland unter Android deaktivieren

  • Unter Android 2.1 und 2.3 gehen Sie zu „Einstellungen“, „Drahtlos & Netzwerke“ und dann zu „Mobile Netzwerke“. Deaktivieren Sie die Option „Daten-Roaming“
  • Öffnen Sie unter Android 4.0 und höher nacheinander die Menüs „Einstellungen“, “Mehr“ (unter Drahtlos & Netzwerke), „Mobil oder Mobilfunknetze“. „Daten-Roaming deaktivieren“
  • Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Android-ROM (z. B. CyanogenMod) verwenden, gehen Sie in die Einstellungen Ihres Smartphones und suchen Sie dann nach dem Menü „Mobile Netzwerke“, wo Sie die Option „Datenroaming“ deaktivieren können.

Daten-Roaming im Ausland auf dem iPhone deaktivieren

daten roaming 300x200 - So verwende ich WhatsApp auch im Ausland kostenlosÖffnen Sie unter iOS nacheinander die Menüs „iPhone-Einstellungen“, „Allgemein“, „Mobilfunknetz“ und „Daten im Ausland deaktivieren“. Verbinden Sie sich im Ausland über eine Wi-Fi-Verbindung mit WhatsApp.

Wenn Sie WhatsApp im Ausland über eine Mobilfunkverbindung nutzen müssen, können Sie den Datenverbrauch reduzieren, indem Sie automatische Mediendownloads blockieren:

  • Gehen Sie zu den Anwendungseinstellungen und klicken Sie auf „Chats& Anrufe“ und dann auf „Automatischer Mediendownload“
  • Deaktivieren Sie im Abschnitt „Roaming“ alle Kontrollkästchen für Bilder, Audio und Videos und drücken Sie OK.

Hinweis: Wenn Sie eine lokale SIM-Karte verwenden, um sich mit dem Mobilfunknetz des Landes zu verbinden, in dem Sie sich befinden, können Sie die Funktion „Nummer ändern“ verwenden, um Ihr Konto auf Ihre neue Nummer zu migrieren. In WhatsApp finden Sie diese Option in den Anwendungseinstellungen unter „Mein Konto“.

Urhebender Autor: Futura Redaktion