Internet

Mit Wake On Lan den PC aus der Ferne einschalten

Wie schaltet man einen entfernten PC ein, damit er z. B. in Ihrer Abwesenheit automatisierte Aufgaben ausführen kann?

Verwenden Sie den Wake on LAN (WoL)-Standard, eine Ethernet-Technologie, um einen Computer per Fernzugriff von einem anderen Computer aus einzuschalten. WoL ist auf der Grundplatine implementiert. Die Karte muss ein Signal empfangen, das „magic packet“ genannt wird.

So verwenden Sie den WOL

  • wake on lan pc 300x169 - Mit Wake On Lan den PC aus der Ferne einschaltenVerbinden Sie den Computer, der das Signal sendet, mit demselben Netzwerk (LAN) wie den einzuschaltenden Computer.
  • Ermitteln Sie die MAC-Adresse und IP-Adresse des einzuschaltenden Computers.
  • Überprüfen Sie die Kompatibilität der Netzwerkkarte, indem Sie den Geräte-Manager/Netzwerkkarte aufrufen.
  • Überprüfen Sie die Kompatibilität seines BIOS.
  • Laden Sie eine WOL-Software herunter und füllen Sie alle Felder aus: MAC-Adresse, IP-Adresse, Subnetzmaske: 255 255 255 255, sebd-Optionen Lokales Subnetz und Remote-Port 8900.
  • Klicken Sie auf „Wake Me Up“.

So gehen Sie im Internet vor

Es gibt auch Websites, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Computer „aufzuwecken“, indem Sie ein Magic Packet online senden und so die oben beschriebene Konfiguration vermeiden.

Denken Sie auch daran, den Router folgendermaßen zu konfigurieren: Der UDP-Port 9 (der Port, der z. B. von der ReveilPC-Website verwendet wird) muss auf die Adresse des Computers umgeleitet werden, der aus der Ferne aktiviert werden soll.

Auf einigen dieser Seiten ist es nicht möglich, ein Startdatum und eine Startzeit direkt zu programmieren.

Urhebender Autor: Futura Redaktion

Welche Video Aufnahme Programme sind kostenlos

Welche Video Aufnahme Programme sind kostenlos?

Mehr erfahren
So ändern Sie Ihren Twitter Namen

So ändern Sie Ihren Twitter Namen (@)

Mehr erfahren