Internet

So aktivieren Sie die Spracherkennung in Windows 10

Mit der Windows 10-Spracherkennung können Benutzer ihren PC mit ihrer Stimme steuern, ohne Tastatur oder Maus verwenden zu müssen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Funktion aktivieren können.

Das Betriebssystem Windows 10 enthält ein vollständiges Spracherkennungsmodul, sodass Benutzer Programme starten, durch Menüs klicken oder Text diktieren können, um ein Word-Dokument, eine E-Mail oder anderes zu schreiben. Die Spracherkennung funktioniert standardmäßig nicht, Sie müssen sie also in den Einstellungen aktivieren.

Zugriff auf die Spracherkennungseinstellungen

Klicken Sie zunächst auf das Lupensymbol, um das Suchfeld aufzurufen. Wenn sich das Symbol nicht in Ihrer Taskleiste befindet, können Sie es anzeigen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken, auf „Suchen“ zeigen und dann „Suchsymbol anzeigen“ wählen.

Geben Sie „Spracherkennung“ in die Suchleiste ein und klicken Sie in der Auswahlliste auf „Spracherkennung – Bedienfeld“.

Einrichten der Spracherkennung

aktivieren sie die spracherkennung 300x169 - So aktivieren Sie die Spracherkennung in Windows 10Sie befinden sich nun in den Optionen für die Benutzerfreundlichkeit, genauer gesagt in den Optionen für die Spracherkennung. Klicken Sie auf „Spracherkennung starten“.
Sie gelangen auf die Begrüßungsseite des Assistenten zur Einrichtung der Spracherkennung. Es wird Sie daran erinnern, was Sie mit der Spracherkennung tun können. Starten Sie den Konfigurationsvorgang, indem Sie auf „Weiter“ klicken.

Nun müssen Sie den Mikrofontyp festlegen, den Sie verwenden. Für die genaueste Spracherkennung ist es am besten, ein Headset mit Mikrofon zu verwenden. Klicken Sie auf „Weiter“, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Der Einrichtungsassistent erinnert Sie dann daran, dass Sie beim Sprechen immer den gleichen Abstand zum Mikrofon halten sollten, um zu vermeiden, dass Ihr Atem die Spracherkennung stört. Klicken Sie auf „Weiter“.

Sie müssen nun den angegebenen Text vorlesen. Klicken Sie dann auf „Weiter“.
Wenn die Lautstärke korrekt ist, zeigt der Assistent an, dass das Mikrofon konfiguriert ist. Sie können direkt auf „Weiter“ klicken.

Sie können nun die Genauigkeit der Spracherkennung verbessern, indem Sie Windows die vorhandenen Dokumente und E-Mails analysieren lassen. Wenn Sie die Dokumentenanalyse aktivieren, beachten Sie, dass die analysierten Daten von Microsoft gesammelt werden. Um mehr zu erfahren, konsultieren Sie einfach die Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf „Weiter“.

Sie müssen nun einen Aktivierungsmodus auswählen. Wenn Sie den manuellen Modus wählen, müssen Sie auf das Mikrofonsymbol auf der Spracherkennungsoberfläche klicken, um das Zuhören zu starten oder zu beenden. Wenn Sie den Sprachmodus wählen, wird das Zuhören gestartet, wenn Sie die Worte „Zuhören starten“ sagen. Treffen Sie Ihre Wahl und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Um die Sprachbefehle zu sehen, die Sie verwenden können, klicken Sie auf „Referenzblatt anzeigen“. Es öffnet sich eine Seite in Ihrem Browser, die Sie auf die offizielle Microsoft-Website weiterleitet. Drucken Sie die Webseite aus oder speichern Sie sie unter Ihren Favoriten. Das benötigen Sie, um endlich loslegen zu können. Klicken Sie im Anschluss auf „Weiter“.

Wenn Sie planen, die Spracherkennung regelmäßig zu verwenden, dann aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Spracherkennung beim Start starten“. Klicken Sie auf „Weiter“.

Sie können nun auf „Tutorial überspringen“ klicken, um mit der Spracherkennung zu beginnen.

Spracherkennung verwenden

Das Spracherkennungsmodul befindet sich standardmäßig am oberen Rand Ihres Computerbildschirms. Sie können es durch einfaches Ziehen und Ablegen verschieben. Wenn die Spracherkennung deaktiviert ist, ist das Mikrofonsymbol grau. Klicken Sie darauf, um in den Modus „Zuhören“ zu wechseln und Sprachbefehle zu verwenden. Die Spracherkennung funktioniert so lange, bis Sie erneut auf das Symbol klicken.

Verbessern der Spracherkennung

spracherkennung 300x199 - So aktivieren Sie die Spracherkennung in Windows 10In unserem Test war die Spracherkennung zunächst durchschnittlich. Ist dies auch bei Ihnen der Fall, dann gehen Sie zurück zu den Spracherkennungseinstellungen und klicken Sie auf „Modul zum Erlernen Ihrer Stimme ausführen“.

Dadurch gelangen Sie auf die Anleitungsseite. Lesen Sie sie und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Sie müssen nun die erscheinenden Sätze nacheinander laut diktieren und sich dabei bemühen, sich gut zu artikulieren. Wenn der Assistent nach dem Lesen eines Satzes nicht reagiert, wiederholen Sie ihn. Wenn er es immer noch nicht versteht, wird er nach einer Weile zum nächsten Satz übergehen. Normalerweise sollte die Qualität der Spracherkennung im Anschluss viel besser sein.

Die beste Lösung zum Diktieren: Dragon Professional Individual

Wenn das von Windows 10 angebotene Spracherkennungsmodul für eine kostenlose Anwendung in Ordnung ist, gibt es für diejenigen, die bereit sind, den Preis zu zahlen, auch noch Lösungen von viel höherer Qualität. Der Goldstandard in diesem Bereich ist seit Jahren Dragon Professional Individual (ehemals Dragon Naturally Speaking), das sich die von Ihnen am häufigsten verwendeten Wörter und Phrasen merkt, sich an regionale Akzente sowie laute Räume anpassen kann und Ihre Formatierungsvorlieben behält.

Darüber hinaus kann der Benutzer benutzerdefinierte Befehle konfigurieren: Import und Export von Wortlisten mit geschäftsspezifischem Vokabular, Einfügen von Text und Grafiken sowie Sprachmakros zur Automatisierung von Routineaufgaben. Auch wenn die Zeitersparnis auf lange Sicht enorm ist, hat dies seinen Preis: 399 Euro. Bei diesem Preis ist es schade, dass man die Software nicht in einer kostenlosen Testphase ausprobieren kann. Der Anbieter verspricht jedoch eine volle Rückerstattung für 30 Tage, wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind.

Urhebender Autor: Futura Redaktion

Wie kann ich mir auf YouTube Untertitel anzeigen lassen?

Wie kann ich mir auf YouTube Untertitel anzeigen lassen?

Mehr erfahren
Kann eine Smartwatch das Herz überwachen

Kann eine Smartwatch das Herz überwachen?

Mehr erfahren