Heimwerken

DIY-Photovoltaik-Bausätze zur Reduzierung des Stromverbrauchs

Die Reduzierung Ihres Stromverbrauchs beinhaltet die Verwendung von weniger energieverbrauchenden Geräten, aber auch die Selbsterzeugung eines Teils Ihres Strombedarfs. Eine für Privatpersonen zugängliche Lösung durch die Installation von Photovoltaik-Paneelen in Form von Bausätzen.

Wie alle Energien wird auch Strom immer teurer, und nicht erst die jüngsten Erhöhungen der regulierten Tarife (+1,6 % im Februar 2021) und die noch kommenden werden das Gegenteil bewirken. Es ist jedoch durchaus möglich, die Stromrechnung zu senken, indem man eine kostenlose, nachhaltige und reichlich vorhandene Energie nutzt: die Sonne.

Direktes Versorgen von Geräten

diy photovoltaik bausatze 300x169 - DIY-Photovoltaik-Bausätze zur Reduzierung des StromverbrauchsUm Sonnenenergie in Strom umzuwandeln, bietet Solarcoop Privatpersonen Bausätze von Photovoltaik-Solarmodulen zur Installation auf dem Dach oder auf dem Boden an. Diese Kits bestehen aus einem, zwei oder vier Solarmodulen, einer speziellen Befestigungsvorrichtung, einem oder zwei Wechselrichtern zur Umwandlung des erzeugten Gleichstroms in Wechselstrom und einem Energieproduktionsmesser. Angeschlossen an die Schalttafel oder an eine Steckdose (vorausgesetzt, die Installation entspricht der NFC 15-100), wird der erzeugte Strom direkt in das Stromnetz des Hauses verteilt, um von Geräten verbraucht zu werden, die ständig eingeschaltet sind (Kühlschrank, Internetbox, VMC, usw.). Im Falle eines Überschusses wird der Strom in das Verteilungsnetz eingespeist, jedoch ohne die Möglichkeit des Weiterverkaufs. Daher ist es notwendig, den Stromverbrauch des Haushalts im Voraus zu schätzen.

Eine Installation, die von Heimwerkern durchgeführt werden kann

Die Installation von photovoltaischen Solarmodulen und deren Zubehör kann von zwei erfahrenen Heimwerkern durchgeführt werden. Bei Schwierigkeiten ist es jedoch möglich, sich an die Freiwilligen der Solarcoop-Genossenschaft zu wenden, die sich in der Nähe des Standorts befindet. Damit die Installation effizient ist, müssen die Photovoltaikmodule dort installiert werden, wo die meiste Sonneneinstrahlung vorhanden ist, ohne Abschattung in der Tagesmitte und in der Nähe einer Steckdose. Beachten Sie, dass es auch möglich ist, einen professionellen Installateur zu beauftragen.

Ein Minimum an administrativen Schritten

Auf der administrativen Seite sind nur wenige Schritte zu unternehmen. Nur wenn die Photovoltaik-Paneele auf dem Dach installiert werden, ist eine Bauvoranfrage beim Stadtplanungsamt der Gemeinde zu stellen.

Welcher Return on Investment?

Indem Sie einen Teil Ihres eigenen Stroms produzieren, können Sie etwas für den Planeten tun. Mit Preisen zwischen 500 € und 1.620 € sind die Kits relativ erschwinglich und können die Stromrechnung über die Lebensdauer der Paneele, also 30 Jahre, um etwa 100 € pro Jahr senken. Um eine Investition von 1.000 € zu amortisieren, muss man jedoch je nach Region, in der sich das Haus befindet, zwischen acht und zwölf Jahren rechnen.

Urhebender Autor: Frédéric Burguière

Was ist der Stechbeitel eigentlich? Eine Definition

Was ist der Stechbeitel eigentlich? Eine Definition

Mehr erfahren
Gute Handkreissäge mit Führungsschiene

Handkreissäge mit Führungsschiene

Mehr erfahren