Wie setzt man Kontrollkästchen in ein Word Dokument?

Eine Einkaufsliste oder eine Liste von zu erledigenden Aufgaben, ein Fragebogen, eine Umfrage… Es gibt viele Gründe, ein Dokument mit Kontrollkästchen erstellen zu müssen. Mit dem Textverarbeitungsprogramm Word können Sie dies ganz einfach tun.

In Word gibt es zwei Arten von Kontrollkästchen: solche für den Druck auf Papier und solche für die digitale Verwendung. Im ersten Fall sind dies Kontrollkästchen für die Verwendung eines Stifts. Bei einer digitalen Version werden sie anklickbare Kontrollkästchen sein.

Erstellen von Kontrollkästchen für ein druckbares Formular mit Word 2007, 2010 und 2013

  1. word dokument 300x300 - Wie setzt man Kontrollkästchen in ein Word Dokument?Geben Sie in einem leeren Dokument den Text ein, dem Sie Kontrollkästchen zuordnen möchten, und achten Sie darauf, nach jedem Element in die Zeile zurückzukehren;
  2. Markieren Sie den Text und öffnen Sie dann im Abschnitt Absatz der Registerkarte “Start” das Dropdown-Menü der Schaltfläche “Aufzählungszeichen” und klicken Sie auf “Aufzählungszeichen setzen” ;
  3. Öffnen Sie im sich öffnenden Fenster das Menü „Symbol“ und wählen Sie dann im Menü „Schriftart“ den Eintrag „Wingdings“;
    Das leere Kontrollkästchen befindet sich in der sechsten Symbolreihe von unten.

Erstellen von Kontrollkästchen für ein Formular, das mit Word 2003 gedruckt werden soll

  1. Markieren Sie Ihren Text, klicken Sie auf das Menü “Format” und wählen Sie “Aufzählungszeichen und Zahlen” ;
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Aufzählungszeichen“ und dann auf die Schaltfläche „Anpassen“ ;
  3. Klicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf die Schaltfläche “Zeichen”, wählen Sie im Dropdown-Menü Schriftart die Option “Wingdings” und schließlich das Kontrollkästchen.

Anklickbare Kontrollkästchen mit Word 2007, 2010 und 2013 erstellen

Bevor Sie klickbare Formulare erstellen können, müssen Sie zunächst die Registerkarte „Entwickler“ aktivieren. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie nacheinander auf Datei, Optionen, Multifunktionsleiste bzw. Menüband anpassen. Aktivieren Sie im Fenster Hauptregisterkarten das Kontrollkästchen “Entwicklertools” und klicken Sie dann auf OK ;
  2. An der letzten Position des Word-Ribbons wird eine neue Registerkarte Entwickler angezeigt.

Aktivieren Sie die Registerkarte Entwickler mit Word 2007:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office und dann auf “Word-Optionen” ;
  2. Klicken Sie auf “Standard” ;
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Entwickler-Registerkarte im Menüband anzeigen” und klicken Sie dann auf “OK”.

Sobald die Registerkarte „Entwickler“ aktiviert ist, können anklickbare Kontrollkästchen erstellt werden:

zip datei 300x300 - Wie setzt man Kontrollkästchen in ein Word Dokument?Klicken Sie auf den Bereich des Dokuments, in dem Sie das Kontrollkästchen einfügen möchten. Öffnen Sie die Registerkarte „Entwickler“ und klicken Sie dann im Bereich „Steuerelemente“ auf die Schaltfläche „Erstellungsmodus“ und anschließend auf das Symbol des Kontrollkästchens. In Word 2007 müssen Sie auf das Symbol für ältere Tools klicken, das durch ein Werkzeugkasten-Symbol symbolisiert wird, und dann das Kontrollkästchen aus dem angezeigten Menü aktivieren.

Hinweis: Je nachdem, welches Word-Dateiformat Sie standardmäßig verwenden, sind die Optionen zur Inhaltskontrolle möglicherweise nicht aktiviert. Stattdessen müssen Sie auf die Schaltfläche “ältere Tools” klicken und das Kontrollkästchen im angezeigten Menü aktivieren. Um die Optionen der Inhaltskontrolle zu aktivieren und die Kontrollkästchen anklickbar zu machen, müssen Sie Ihr Dokument in das neueste Word-Format, nämlich .docx, konvertieren. Klicken Sie dazu auf die Registerkarte Datei und dann auf Konvertieren und OK.

Anklickbare Kontrollkästchen mit Word 2003 erstellen

Klicken Sie auf das Menü “Ansicht” und wählen Sie dann “Symbolleisten und Formulare”. Eine neue Symbolleiste für Formulare wird angezeigt;

Positionieren Sie den Word-Cursor an der Stelle, an der Sie ein Kontrollkästchen einfügen möchten;
Klicken Sie in der Symbolleiste „Formulare“ auf das Symbol für das Kontrollkästchen.

Schützen oder Sperren eines Formulars mit Word 2007, 2010 und 2013

Wenn Sie z. B. einen Fragebogen erstellt haben, den Sie weitergeben möchten, ist es besser, ihn zu schützen, um jede Änderung zu verhindern, es sei denn, es handelt sich um ein gemeinschaftliches Dokument:

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie schützen möchten;
  2. Drücken Sie Strg+A, um das gesamte Dokument auszuwählen;
  3. Öffnen Sie die Registerkarte „Entwickler“ und klicken Sie auf „Bearbeitung einschränken“;
  4. Aktivieren Sie in dem sich öffnenden Fenster auf der rechten Seite die Option “Nur diese Art von Änderungen im Dokument zulassen” und wählen Sie dann im Dropdown-Menü direkt darunter die Option “Formularausfüllung” ;
  5. Bestätigen Sie, indem Sie auf die Schaltfläche “Ja, Schutz aktivieren” klicken.

Schützen eines Formulars mit Word 2003

  1. Klicken Sie in der Formularsymbolleiste auf das durch ein Vorhängeschloss symbolisierte Schutzsymbol
  2. Wenn Sie das Dokument bearbeiten müssen, klicken Sie erneut auf das Symbol, um es zu entsperren.