Physik

Antimaterie – Was ist das? Eine Definition

Antimaterie ist eine „Spiegelform“ der Materie. Sie wurde 1931 von Paul Dirac aus der Gleichung vorhergesagt, die er fast ausschließlich aus mathematischen und ästhetischen Gründen entdeckte, als er nach einer relativistischen Form für die Schrödingergleichung der Elektronen suchte.

Dirac assoziierte mit jedem Elementarteilchen einen fast identischen Zwilling. Dieser “Zwilling” hatte eine entgegengesetzte Ladung und unterschied sich leicht in bestimmten Reaktionsgeschwindigkeiten zwischen den Teilchen bei hohen Energien.

Das Thema Antimaterie ist sehr umfangreich und wir verweisen auf das Dossier von Futura-Sciences über Antimaterie, um mehr darüber zu erfahren.

Urhebender Autor: Redaktion Futura

Ordnungszahl - Was ist das? Eine Definition

Ordnungszahl – Was ist das? Eine Definition

Mehr erfahren
Quantenphysik - Was ist das? Eine Definition

Quantenphysik – Was ist das? Eine Definition

Mehr erfahren