Coronavirus

Wird das Coronavirus eher über die Luft oder über kontaminierte Oberflächen übertragen?

Hydroalkoholisches Gel und Masken sind empfohlene Schutzmaßnahmen. Aber helfen sie gleichstark, eine Infektion zu vermeiden? Wie steckt man sich eigentlich mit dem Virus an?

Seit Beginn der Pandemie ist bekannt, dass das Coronavirus hauptsächlich über die Atemwege durch kontaminierte Tröpfchen übertragen wird. Diese Tröpfchen können durch die Luft übertragen werden oder sich auf Oberflächen absetzen und die Person infizieren, wenn sie ihr Gesicht berührt.

Die Übertragung über kontaminierte Oberflächen ist stark übertrieben

wie wird das coronavirus ubertragen 300x169 - Wird das Coronavirus eher über die Luft oder über kontaminierte Oberflächen übertragen?Im März empfahl die WHO, potenziell kontaminierte Oberflächen zu reinigen, z. B. durch Desinfektion von im Handel gekauften Produkten. Im Juli hob sie diese Empfehlungen auf und erklärte, dass „es keine spezifischen Daten über Fälle von Covid-19 nach Kontakt mit einer Oberfläche gibt, die durch Tröpfchen von Husten, Niesen und Sprechen einer infizierten Person kontaminiert ist“. In einem in der Zeitschrift The Lancet veröffentlichten Artikel erklärt Emmanuel Goldman, Professor für Mikrobiologie an der Rutgers University in New Jersey, dass das Risiko einer Kontamination durch infizierte Gegenstände „nicht signifikant, nicht einmal messbar“ sei.

Die zahlreichen Studien, die über das Fortbestehen von Leben auf verschiedenen Oberflächen berichten, wurden in der Tat im Labor und mit sehr hohen Virusdosen entwickelt, also weit entfernt von realen Bedingungen. „Wir wissen, dass das Virus auf Oberflächen überleben kann, aber die Frage ist, ob ein Mensch es mit seinen Händen aufnehmen und dann seine Atemwege kontaminieren kann. […] Es wäre eine große Menge an Viren nötig, um eine Infektion zu verursachen“, sagte Lindsay Marr, Expertin für die Übertragung von Viren über die Luft an der Virginia Tech University, gegenüber CBC.

Aerosole, der Hauptübertragungsweg

Die neuesten Studien deuten darauf hin, dass Covid-19 vor allem über die Atemwege übertragen wird. Es wird jedoch unterschieden zwischen der Übertragung durch große Tröpfchen, die leicht zu Boden fallen (daher die Empfehlung eines Sicherheitsabstands von einem Meter), und durch die Projektion sehr kleiner Aerosole (weniger als 10 Mikrometer), die beim Sprechen oder Atmen ausgestoßen werden und sich mit der Umgebungsluft vermischen. Diese feinen Tröpfchen können viele Minuten oder sogar Stunden in der Luft verbleiben. Deshalb ist es ratsam, sich mit einer hoch filtrierenden Maske zu schützen (selbst gebastelte Stoffmasken können die kleinsten Partikel nicht aufhalten) und vor allem die geschlossenen Räume regelmäßig zu lüften.

Laut Antoine Flahault, Direktor des Instituts für Globale Gesundheit an der Universität Genf, “erfolgen mindestens 70 % der Ansteckungen über Aerosole„. Er stützt sich dabei insbesondere auf eine Studie, die zeigt, dass intensives Händewaschen das Risiko der Übertragung von Atemwegsviren nur um 15 % verringert. „Die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung durch große Tröpfchen ist sogar noch geringer, denn dazu muss jemand in weniger als einem Meter Entfernung niesen und sein Sputum in Ihr Auge, Ihr Nasenloch oder Ihren Mund gelangen“, fügt Antoine Flahault hinzu.

Aber nicht alle teilen diese Meinung. Einige Wissenschaftler behaupten, dass die Menge des Virus in den Mikrotröpfchen im Aerosol nicht ausreicht, um eine massive Infektion zu verursachen. Didier Pittet, Chefarzt des Dienstes für Infektionsprävention und -bekämpfung in den Genfer Krankenhäusern und Experte der WHO, ist der Ansicht, dass Tröpfchen und Handkontakt die Hauptansteckungsquellen bleiben.

Es ist relativ schwierig festzustellen, wie sich eine Person infiziert hat. Als Vorsichtsmaßnahme wird daher empfohlen, jede Barrieremaßnahme je nach Situation anzuwenden: Händewaschen und alkoholisches Gel nach Kontakt mit stark kontaminierten Oberflächen (z. B. Griffe, die von vielen Personen berührt werden, oder öffentliche Verkehrsmittel), Tragen einer Maske bei längerem Aufenthalt in einem geschlossenen Raum, Belüftung der Räumlichkeiten usw. Idealerweise sollten alle diese Maßnahmen gemeinsam ergriffen werden.

Urhebender Autor: Céline Deluzarche

Test Covid-19 - Was ist das? Eine Definition

Test Covid-19 – Was ist das? Eine Definition

Mehr erfahren
Ist eigentlich die Immunität nach einer Impfung oder nach einer natürlichen Infektion besser?

Ist die Corona Immunität nach einer Impfung oder nach einer natürlichen Infektion besser?

Mehr erfahren