Büroautomation

Windows 10: Wie verbinde ich mein Handy mit dem PC?

Microsoft arbeitet seit Monaten daran, die Möglichkeiten seines Betriebssystems Windows 10 weiter zu verbessern, diesmal durch die Verknüpfung eines Smartphones mit dem PC. Futura beschreibt detailliert, wie Sie vorgehen müssen, um Ihre beiden Geräte zu verbinden.

handy mit pc 300x169 - Windows 10: Wie verbinde ich mein Handy mit dem PC?Viele wissen es nicht, aber seit dem Fall Creators Update von Windows 10 ist es möglich, ein Smartphone mit Ihrem PC zu koppeln. Mit dieser neuen Funktion können Sie auf Ihrem PC das Lesen einer vom Smartphone aus geöffneten Webseite fortsetzen, SMS von Ihrem Computer aus schreiben und auf dem PC-Bildschirm sofort auf die auf Ihrem mobilen Gerät gespeicherten Fotos zugreifen. Microsoft hat bestätigt, dass es an der Entwicklung weiterer Funktionen im Zusammenhang mit dieser Verbindung arbeitet. Futura erklärt, wie Sie ein Smartphone mit Ihrem PC verbinden können.

Voraussetzungen

  • Auf Ihrem PC muss die neueste Version von Windows 10 installiert sein.
  • Sie müssen ein Microsoft-Konto haben: die E-Mail-Adresse und das Kennwort, die Sie für Outlook, Hotmail, OneDrive, Skype, Xbox oder Windows verwenden.

Jetzt können Smartphones mit Android und iOS mit Ihrem PC verbunden werden.

Auf dem PC

Drücken Sie die „Windows“-Taste auf Ihrer Tastatur (oder klicken Sie auf das Windows-Symbol unten links auf Ihrem PC-Bildschirm), und klicken Sie dann auf das Zahnrad, um auf die Windows-Einstellungen zuzugreifen.
Sobald Sie sich in den Windows-Einstellungen befinden, klicken Sie auf „Telefon“.
Klicken Sie im Bereich „Ihr Telefon“ auf „Ein Telefon hinzufügen“.

Ein neues Fenster erscheint auf dem Bildschirm. Geben Sie Ihre Telefonnummer in das dafür vorgesehene Feld ein und überprüfen Sie, ob die Vorwahl mit Ihrem Land übereinstimmt (+33 für Frankreich). Gehen Sie zum nächsten Schritt, indem Sie auf „Senden“ klicken.

Auf dem Smartphone

smartphone und pc 300x199 - Windows 10: Wie verbinde ich mein Handy mit dem PC?Sie erhalten dann sofort eine SMS von Microsoft. Die Nachricht enthält einen Link, dem Sie folgen müssen, indem Sie ihn drücken.
Der Link führt Sie zur Microsoft Launcher-Anwendungsseite. Drücken Sie auf „Installieren“ und warten Sie ein paar Sekunden, bis der Download und die Installation abgeschlossen sind. Starten Sie dann Microsoft Launcher.

Die Startseite führt Sie in Microsoft Launcher ein, so dass Sie zum nächsten Schritt übergehen können. Sie gelangen dann auf die Seite „Sign in to complete the link“. Geben Sie Ihr Login ein (E-Mail-Adresse, die mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft ist), und drücken Sie dann auf „Mit Microsoft anmelden“.

Geben Sie dann Ihr Microsoft-Kontopasswort ein und drücken Sie „Anmelden“, um die Verbindung abzuschließen.
Ihr Smartphone ist nun mit Ihrem PC verbunden. Die angezeigte Seite erinnert Sie daran, was Sie mit diesem Link tun können. Microsoft Launcher verlangt nun zuerst die Erlaubnis, auf Fotos, Medien und Dateien zuzugreifen, die auf dem Gerät gespeichert sind, und dann erst den Standort des Smartphones.

Sobald die Berechtigungen erteilt sind, gelangen Sie auf die Seite „All set“. Klicken Sie auf „Go“ am unteren Rand des Bildschirms, um Microsoft Launcher zu starten.

Der Microsoft Launcher ermöglicht neben seinen Funktionen in Verbindung mit einem PC grundsätzlich die Anpassung des Aussehens des Startbildschirms, des Hintergrundbildes usw.

Beim Starten der Anwendung haben Sie die Möglichkeit, Microsoft Launcher als Standardstartprogramm für die Anwendung festzulegen. Seien Sie sich bewusst, dass sich die Oberfläche Ihrer Homepage in diesem Fall komplett ändert und Sie sie neu konfigurieren müssen.

Die klügste Entscheidung ist, „Später“ zu wählen und die neue Startseite zu testen, um zu sehen, ob Ihnen das Design und die Benutzerfreundlichkeit gefallen, und dann den Microsoft Launcher als Standard-App-Launcher festzulegen, wenn Sie zufrieden sind.

Wichtig: Der Microsoft Launcher muss nicht Ihr Standard-App-Launcher sein, um die Vorteile der Windows 10-Zuordnungsfunktionen zu nutzen. In jedem Fall können Sie den Standard-App-Launcher in den Einstellungen Ihres Smartphones auswählen, normalerweise im Abschnitt, der für den Startbildschirm reserviert ist.

Der Verknüpfungsvorgang ist nun abgeschlossen. Normalerweise wird Ihr Smartphone auf Ihrem PC als verknüpftes Telefon im Windows-Einstellungsfenster „Telefon“ angezeigt.

Sie können nun die neuen Funktionen testen. Öffnen Sie z. B. eine Seite im Browser Ihres Smartphones und versuchen Sie, sie zu teilen. Die Bedienung zum Freigeben hängt vom verwendeten Browser ab, normalerweise müssen Sie das allgemeine Menü der Webseite aufrufen und dann entweder auf das Wort „Freigeben“ oder auf das entsprechende Symbol (3 verbundene Punkte) klicken.

Klicken Sie dann in der Liste der Freigabeoptionen auf „Weiter auf PC“. Ihre Webseite wird automatisch auf dem Bildschirm Ihres PCs geöffnet.

Urhebender Autor: Futura Redaktion

Windows 10: Wie kann man den Benutzer zu wechseln?

Windows 10: Wie kann man den Benutzer wechseln?

Mehr erfahren
Linux-Antiviren-Software - Welche Programme gibt es?

Welche Antivirenprogramme gibt es für Linux?

Mehr erfahren