Büroautomation

Welche Antivirenprogramme gibt es für Linux?

Ein gutes Antivirenprogramm ist für die Sicherheit Ihres Computers unerlässlich. Zugang zu Mail-Servern, zu ftp oder Zertifizierungspflicht: alle diese Dienste sind angreifbar. Daher besteht die Notwendigkeit, aus einer breiten Palette von Lösungen zu wählen. Hier ist die Futura-Sciences Auswahl.

Liste von Linux-Virenschutzprogrammen

  • linux antiviren software 300x169 - Welche Antivirenprogramme gibt es für Linux?AntiVir für Linux: unfreie Software aus deutscher Produktion, von dem eine Version für Linux existiert
  • AVG: sehr gutes Kommandozeilen-Antivirus und kostenlos
  • BitDefender Linux Edition: kostenloser Virenschutz. Scannt ISO-Images als gemountete Datenträger
  • Chkrootkit: hilft Systemadministratoren, durch Rootkits infizierte Dateien zu finden
  • Clam Antivirus: einfach zu bedienender Antivirus, der die OpenAntivirus.org-Datenbank für Signaturen nutzt (einfaches Update)
  • ClamAV: GPL-Antivirus, einfaches Update
  • F-Prot: nur bei nicht-kommerzieller Nutzung kostenlose Software. Sehr gut gepflegt (Virenbasen häufig aktualisiert);
  • KlamAV: Frontend für ClamAV;
  • QtFprot: grafische Oberfläche für das freie (aber nicht kostenlose) F-Prot Antivirus. Einfach und praktisch ermöglicht es Ihnen Dateien zu scannen, ohne die Befehle eintippen zu müssen;
  • TkAntivir: es ist ein grafisches Frontend für das Antivirenprogramm AntiVir für Linux
  • Wbmclamav: es ist ein Modul zur Verwaltung von Clam Antivirus ;
  • Tk F-Prot: ein grafisches Frontend für das Antivirenprogramm F-Prot v 6 (FRISK). Es erlaubt Ihnen, Partitionen zu mounten oder zu subtrahieren, um sie in Scans aufzunehmen oder davon auszuschließen.

Urhebender Autor: Redaktion Futura

Wie verbinde ich mein Handy mit dem PC

Windows 10: Wie verbinde ich mein Handy mit dem PC?

Mehr erfahren
ReNamer: So benennt man Dateien in Massen unter Windows um

ReNamer: So benennt man Dateien in Massen unter Windows um

Mehr erfahren