Heimwerken

Revolutionäre Wandfarbe könnte Klimaanlagen ersetzen

Die weißeste Farbe der Welt wurde gerade in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen. Es könnte Häuser kühlen, indem es mehr Kühlleistung als eine Klimaanlage liefert.

revolutionare wandfarbe klimaanlagen ersetzen 300x169 - Revolutionäre Wandfarbe könnte Klimaanlagen ersetzenEin Forscherteam der Purdue-Universität arbeitet an einer Farbe, die weißer als weiß ist. Im vergangenen Oktober kündigten sie eine Farbe an, die 95,5 % des Lichts reflektieren kann. Die neue Formel geht sogar noch weiter: Sie reflektiert 98,1 % der Sonnenstrahlung und gibt gleichzeitig Infrarotwärme ab. Die Farbe ist die weißeste der Welt und wurde gerade in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Sie ist so weiß, dass sie jedes bemalte Objekt kühlt. Bei der Anwendung in Gebäuden würde dies den Bedarf an Klimaanlagen verringern. Laut Xiulin Ruan, Professor für Maschinenbau und einer der Autoren der Studie, ist die Farbe „leistungsfähiger als die in den meisten Haushalten verwendeten Klimaanlagen“.

Farbe bereits auf dem Weg zum Markt

Auf einem 93 Quadratmeter großen Dach angebracht, würde die Farbe 10 Kilowatt Kühlleistung erzeugen und könnte eine Alternative zu herkömmlichen Klimaanlagen darstellen. Das Geheimnis der Formel ist Bariumsulfat, das in Fotopapier und Kosmetika verwendet wird. Die reflektierte Wellenlänge hängt von der Größe des Partikels ab. Durch die Einbeziehung von Bariumsulfatpartikeln unterschiedlicher Größe reflektiert die Farbe ein breiteres Lichtspektrum.

Die Farbe ist das Ergebnis von sieben Jahren Forschung und wurde mit der Absicht entwickelt, den Klimawandel zu bekämpfen. Es sollte schon bald für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein, da die Forscher bereits einen Partner für die Vermarktung gefunden haben.

Urhebender Autor: Edward Back

Endlich Fenster, die Energie liefern!

Endlich: Fenster, die Energie liefern!

Mehr erfahren
Diese intelligenten Fenster erneuern die Raumluft

Diese intelligenten Fenster erneuern die Raumluft

Mehr erfahren