Heimwerken

Eine neue Spachtelmasse für Feuchträume im Haus

Haben Sie Löcher oder Risse in Ihrem Bad oder Ihrer Küche? Die Umgebungsfeuchtigkeit hat die Farbe und den Putz beschädigt. Vor einem Neuanstrich ist die Vorbereitung der Wände unerlässlich. Damit diese Renovierung lange hält, bietet Toupret Heimwerkern eine neue, gebrauchsfertige Spachtelmasse an.

spachtelmasse feuchtraume haus 300x169 - Eine neue Spachtelmasse für Feuchträume im Haus(Scribit: ein Malroboter, der unsere Wände nach Belieben verschönert An zwei Drähten aufgehängt, bewegt sich Scribit an der Wand entlang und zeichnet, gesteuert durch eine App, mit seinen vier löschbaren Tintenmarkern so ziemlich alles. Jedes Kind hat davon geträumt, Carlo Ratti vom MIT hat es geschafft. Der Roboter lässt sich in „fünf Minuten mit zwei Nägeln“ aufbauen und kann auf großen Flächen arbeiten. Ein integrierter Radiergummi kann alles auf Wunsch wieder entfernen. ) – Beschreibung zum Video

Die in großen Baumärkten erhältliche Beschichtung „Magic‘ wet room“ wird als Bausatz geliefert. Diese neue Beschichtung kann auf gestrichene Wände, wasserabweisende Gipskartonplatten (deren Fugen zuvor hergestellt wurden) sowie auf Wandfliesen aufgetragen werden. Seine harzreiche Zusammensetzung verleiht ihm eine sehr gute Haftung auf einem geblockten Untergrund. Die Anwendung auf Fliesen und Steingut erfordert keine Grundierung und ermöglicht die Reparatur von Wand-Defekten bis zu 5 mm.

Zweistufige Anwendung

Wie grundsätzlich bei Streichputz, muss der Untergrund fest, sauber und trocken sein. Das Auftragen erfolgt mit den im Bausatz enthaltenen Werkzeugen: einer Rolle zum Verteilen des Putzes und einer großen Edelstahl-Putzklinge zum Glätten des Putzes. Bei Wandfliesen ist es notwendig, zuerst die Fugen zu füllen, die Beschichtung zu glätten und dann, 24 Stunden später, den Rest der Wand abzudecken.

Magic‘ Feuchtraumputz wird einfach mit einer schweren Rolle auf die Wände aufgetragen. Anschließend wird der Putz mit der Edelstahlklinge geglättet.

Einschränkungen für diese Beschichtung

Die Kompatibilität mit Speziallacken für Nassräume ist bei dieser Beschichtung begrenzt. Der Putz kann nicht auf einer Wand, die direkten Wasserstrahlen ausgesetzt ist (Duschkabine), auf dem Boden und auf Arbeitsflächen aufgetragen werden. Grundsätzlich wird empfohlen, bei der Anwendung während der Schleifphasen Handschuhe und eine Staubmaske (FFP1) zu tragen.

WAS NOCH ZU BEACHTEN IST

  • Eventuelle Löcher und Risse müssen vorher mit einer Spachtelmasse und ggf. einem Kaliko gefüllt werden.
  • Glänzende Fliesen müssen vor dem Auftragen der Spachtelmasse angeschliffen werden.
  • Beim Glätten der Wand muss das Verputzmesser parallel zur Wand stehen.
  • Werkzeuge sollten mit Wasser gewaschen werden.

Urhebender Autor: Frédéric Burguière

Entlüftung einer Klärgrube installieren

Wie installiert man die Entlüftung einer Klärgrube?

Mehr erfahren
Wie wähle ich eigentlich Bohrer und Bits aus?

Wie wähle ich Bohrer und Bits aus?

Mehr erfahren