Krebs

Leberkrebs: Was sind die Ursachen und Symptome?

leberkrebs ursachen symptome 1 300x169 - Leberkrebs: Was sind die Ursachen und Symptome?Die Leber filtert kontinuierlich das Blut, das durch den Körper zirkuliert, und wandelt die aus dem Verdauungstrakt aufgenommenen Nährstoffe und Medikamente in gebrauchsfertige Chemikalien um. Die Leber führt viele andere wichtige Funktionen aus, wie z. B. die Entfernung von Giftstoffen und anderen chemischen Abfällen aus dem Blut und deren Vorbereitung für die Ausscheidung. Da das gesamte Blut im Körper durch sie hindurchfließen muss, ist die Leber für Krebszellen, die durch den Blutkreislauf wandern, besonders zugänglich.

Leberkrebs ist einer der besorgniserregendsten Krebsarten, denn die Prognose für das hepatozelluläre Karzinom (HCC) ist generell sehr schlecht.

Was verursacht Leberkrebs?

In fast 8 von 10 Fällen (79%) sind die Patienten Männer über 60 Jahre. Die Krankheit entwickelt sich fast immer in einer bereits erkrankten Leber: chronische Hepatitis oder Zirrhose, wobei letztere mit übermäßigem Alkoholkonsum oder Hepatitis B oder C in Verbindung gebracht werden kann.

Fettleibigkeit ist ebenfalls als Risikofaktor anerkannt, aber auch die Infektion mit Hepatitis-B- und -C-Viren macht inzwischen einen zunehmenden Anteil der Fälle aus. Deshalb ist es wichtig, sich gegen Hepatitis B impfen zu lassen!

Was sind die Anzeichen und Symptome von Leberkrebs?

anzeichen symptome leberkrebs 300x201 - Leberkrebs: Was sind die Ursachen und Symptome?Die Symptome von Leberkrebs sind oft vage und treten erst auf, wenn sich der Krebs in einem fortgeschrittenen Stadium befindet. Folgende Symptome können auftreten:

  • ungeklärter Gewichtsverlust
  • Appetitlosigkeit
  • sehr starkes Völlegefühl nach dem Essen, auch wenn die Mahlzeit klein war.
  • sich krank fühlen und erbrechen
  • Schmerzen oder Schwellungen im Abdomen (Bauch)
  • Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut und des Weißen in den Augen)
  • juckende Haut
  • sich sehr müde und schwach fühlen

Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der oben genannten Symptome bemerken. Obwohl es wahrscheinlicher ist, dass sie das Ergebnis einer häufigeren Erkrankung sind, wie z. B. einer Infektion, ist es am besten, sie überprüfen zu lassen.

Wie man Leberkrebs behandelt

Die Behandlung von Leberkrebs richtet sich nach dem Stadium der Erkrankung. Wird der Krebs in einem frühen Stadium diagnostiziert, kann es möglich sein, ihn vollständig zu beseitigen.

Die Behandlungsmöglichkeiten für die frühen Stadien von Leberkrebs umfassen:

  • chirurgische Resektion – Operation zur Entfernung eines Teils der Leber
  • Eine Lebertransplantation – bei der die Leber durch eine Spenderleber ersetzt wird
  • Mikrowellen- oder Radiofrequenz – hier werden Mikrowellen oder Radiowellen eingesetzt, um Krebszellen zu zerstören

Allerdings wird nur ein kleiner Teil der Leberkarzinome in einem Stadium diagnostiziert, in dem diese Behandlungen angemessen sind. Die meisten Menschen erhalten die Diagnose, wenn sich der Krebs zu weit ausgebreitet hat, um entfernt oder vollständig zerstört werden zu können.

In diesem Fall werden Behandlungen wie Chemotherapie eingesetzt, um das Fortschreiten des Krebses zu verlangsamen und Symptome wie Schmerzen und Unwohlsein zu lindern.

Quellen:
https://www.amboss.com/de/wissen/Hepatozellul%C3%A4res_Karzinom
https://flexikon.doccheck.com/de/Hepatozellul%C3%A4res_Karzinom

Definition von Gebärmutterhalskrebs - Was ist das?

Gebärmutterhalskrebs – Was ist das? Eine Definition

Mehr erfahren
Ursachen und Arten von Hodenkrebs

Hodenkrebs – was ist das? Eine Definition

Mehr erfahren