Geschichte

Kalter Krieg: Was war der Marshallplan?

1947 starteten die Vereinigten Staaten den Marshall-Plan, um beim Wiederaufbau Europas zu helfen. Nicht weniger als 16 Länder haben damit Wirtschaftshilfe erhalten, die den Marshallplan während des Kalten Krieges zu einem echten Erfolg gemacht hat.

Vor dem Marshall-Plan hatten die Vereinigten Staaten eine Operation namens Morgenthau-Plan erwogen, die darauf abzielte, Deutschland für den Wiederaufbau Europas bezahlen zu lassen . Die Idee wurde schließlich aufgegeben, um nicht die gleichen Fehler wie nach dem Ersten Weltkrieg zu reproduzieren.

Der Marshallplan, US-Intervention während des Kalten Krieges

was war der marshallplan 300x169 - Kalter Krieg: Was war der Marshallplan?1947, nach Jahren des Krieges, war Europa blutleer und kämpfte mit dem Wiederaufbau. Zur gleichen Zeit begannen die Vereinigten Staaten und Russland einen ideologischen und einflussreichen Kampf, der zu dem wurde, was die Geschichte den Kalten Krieg genannt hat. Die Kommunisten versuchten, sich in der Türkei und Griechenland durchzusetzen, was die Amerikaner beunruhigte. Die Amerikaner dachten dann daran, diesen Ländern finanzielle Unterstützung zu gewähren, um politische Instabilität zu vermeiden. Schließlich waren sie mit dieser Lösung nicht zufrieden und am 5. Juni 1947 wurde der Außenminister George C. Marshall kündigte die Erstellung eines Finanzhilfeplans für alle Länder an, die dies wünschten. Ursprünglich hieß es European Recovery Programme, wurde aber bald in Marshall-Plan umbenannt.

Frankreich und England, stark unterstützt durch den Marshallplan

Im Jahr 1947 nahmen 16 europäische Länder amerikanische Hilfe an. 1949 schloss sich ihnen die Bundesrepublik Deutschland an. Russland, das für diese Hilfe in Frage kam, lehnte schließlich ab und kam daher während des Kalten Krieges nicht in den Genuss des Marshallplans. Insgesamt umfasste der Marshallplan 13 Milliarden Dollar (heute umgerechnet 150 Milliarden Euro) an Krediten, vor allem aber an Spenden, in Form von Sach- oder Geldleistungen. Großbritannien, das 26 % erhielt, und Frankreich, das 23 % erhielt, waren die Hauptbegünstigten.

Urhebender Autor: Redaktion Futura

Wo und wann wurde John F. Kennedy ermordet?

Warum wurde John F. Kennedy ermordet?

Mehr erfahren
Was geschah in der Reichspogromnacht?

Was geschah in der Reichspogromnacht?

Mehr erfahren