Büroautomation

Intel oder AMD: Welcher Prozessor soll es sein?

Der Prozessor ist das Herzstück eines Computers, und gerade deshalb ist es wichtig, dass er eine hohe Qualität hat. Sie muss ausreichen, um eine angemessene Leistung für Büroarbeiten oder Videospiele zu bieten. Zwei Marken teilen sich den Markt: Intel und AMD.

intel oder amd 300x169 - Intel oder AMD: Welcher Prozessor soll es sein?Welche der beidem Prozessormarken sollten Sie wählen? Die Frage mag komplex erscheinen, und das aus gutem Grund. Denn sowohl Intel als auch AMD bieten hochwertige Prozessoren, mit denen man problemlos surfen, spielen oder sogar Videos bearbeiten kann. Und wenn es einige Unterschiede gibt, so sind sie doch gering. Werfen wir einen Blick auf die Unterschiede zwischen den beiden Marken.

Intel: das Spitzenmodell unter den Prozessoren

Die Qualität der Intel-Prozessoren wird de facto die gleiche sein wie die der AMD-Prozessoren. Intel bietet jedoch andere Möglichkeiten. Neben der Grafikleistung, die Intel zum Beispiel zur Referenz bei Videospielen macht, ist auch die Rechengeschwindigkeit besser.

Natürlich hängt alles von dem Modell ab, das Sie wählen, und da wird es kompliziert. Es gibt AMDs, die schneller sind als Intel-Prozessoren und umgekehrt. Es geht vor allem darum, identische Bereiche oder Kategorien zu vergleichen. Und bei dieser Art von Vergleich wird Intel immer eine bessere Leistung, einen besseren Stromverbrauch und letztlich einen besseren Service bieten als AMD. Aber, und das ist das eigentliche Problem: Intel-Prozessoren sind teuer, sehr teuer.

AMD: das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Obwohl AMD etwas hinter Intel zurückliegt, ist es immer noch eine Referenz. Leistung, Geschwindigkeit und Effizienz gehören zu den Qualitäten von AMD-Prozessoren. Gleichzeitig sind sie preiswerter und bieten daher ein eindeutig besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies ist ein wesentlicher Punkt bei der Auswahl eines Prozessors für Ihren Computer. Zumal die Leistung eines aktuellen AMD-Prozessors mitunter die eines Intel-Prozessors der vorletzten Generation übertrifft. Dies ist ein Grund, neue PCs zu kaufen, die leistungsfähiger sind als Modelle, die mit Intel ausgestattet sind und ein Jahr alt sind.

Letztendlich wird sich AMD bei der Wahl eines angemessenen Preis-/Leistungsverhältnisses durchsetzen. Einen wirklichen Gewinner zwischen den beiden Marken gibt es nicht, da die Qualitäten so ähnlich sind, mit Stärken und Schwächen auf beiden Seiten.

AMD oder Intel: Welchen Prozessor soll ich für meine Zwecke wählen?

Wie bereits erwähnt, werden Intel-Prozessoren in teuren Computern verwendet. Wenn Sie nicht über das nötige Budget verfügen, z. B. als Student, und in einen Computer mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis investieren möchten, dann ist AMD die richtige Wahl.

Wenn das Budget für Sie keine Rolle spielt und Sie auf der Suche nach höchster Leistung sind, zum Beispiel für die Videobearbeitung, dann ist Intel die richtige Wahl. Es verfügt über schnellere und leistungsfähigere Prozessoren, die es ermöglichen, den Nutzern bessere Dienste anzubieten. Microsofts Surface Book oder Dells XPS, die als Benchmark für ultraportable Computer gelten, sind alle mit einem Intel-Prozessor ausgestattet. Und ihr Preis liegt deutlich über dem eines ultraportablen Geräts oder eines PCs mit AMD-Prozessor.

Urhebender Autor: Redaktion Futura

Smartes Büro der Zukunft 3 Innovationen, die es bereits jetzt zu kaufen gibt

Smartes Büro der Zukunft: 3 Innovationen, die es bereits jetzt zu kaufen gibt

Mehr erfahren
Wie können Sie den Schutz einer Excel Tabelle ohne Kennwort aufheben?

Wie kann man den Schutz einer Excel Tabelle ohne Kennwort aufheben?

Mehr erfahren